Liebe Gäste!


Herzlich Willkommen auf unserem neuen Kursplaner!


Hier können Sie sich informieren und direkt zu Kursen


anmelden und bezahlen oder auf eine Warteliste setzen lassen.


Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an


Sina Grundmann, Verwaltung, Tel: 02932-4757339 oder die


Kolleginnen und Kollegen des NASSVital unter


Tel: 02932-4757335


Viel Spaß bei der Teilnahme!


 


Sie haben einen Gutschein für einen unserer Kurse?


Dann melden Sie sich bitte an der Kasse für Ihren Wunschkurs an!


 

  • Zumba im Badgarten KOSTENLOS*

    Zu zahlen ist nur der reguläre Badeintritt!

    Entdecke den Tänzer in Dir und verbrenne bis zu 1000 Kalorien pro Stunde. Festige Deinen Bauch und straffe Deinen Po- und da mit großem Spaß zu heißen Latino-Rhythmen an der frischen Luft.

    Bei Regen findet der Kurs nicht statt!


  • Outdoor- Zirkel KOSTENLOS

    Sommerferien- Special

    Zirkeltraining unter freiem Himmel!
    Lass Dich mitreißen von einem abwechslungsreichen Workout für den ganzen Körper. Kräftigung, Ausdauer und Koordination in einem Stationstraining zusammengefasst.

    Treffpunkt: Eingang Nass
    Bei Regen findet der Kurs nicht statt!


  • POWER Mix

    HIIT, Zirkeltraining, Fatburner, Faszientraining

    Ein dynamisches Training mit Kleingeräten und dem eigenen Körpergewicht, das Deinen ganzen Körper fordert und in Bewegung hält. Verbessere Deine Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit!
    Rege Deinen Stoffwechsel an und verbrenne ordentlich Kalorien, ein POWER – Training eben!
    Jede Woche steht der Kurs unnter einem anderen Thema: HIIT, Zirkeltraining, Fatburner, Faszien


  • Fit & Aktiv

    Der Name ist Programm!
    Kräftigen Sie Ihren Körper auf sanfte Art und Weise mit und ohne Kleingeräte. Neben der Kräftigung steht die Flexibilität im Fokus. Dehnen Sie Ihre Muskeln und erweitern Sie Ihren Bewegungsradius.
    Dieser Kurs eignet sich hervorragend um mit körperlicher Aktivität zu starten oder nach längerer Sportpause wieder aktiv zu werden.


  • HIIT

    High-intensity Intervalltraining ist ein forderndes, schweißtreibendes Workout mit abwechselnden Belastungs- und Erholungsphasen, bei dem sich der Körper in den Pausen nicht vollständig erholen kann


  • Yin Yoga

    Vielen Menschen fehlt es an Ruhe, Zeit und Gelassenheit. Sie sehnen sich nach innerer Balance und Entspannung. Und genau da setzt Yin Yoga an. Es ist ein eher passiver Übungsstil und lehrt loszulassen. Eine lange Haltedauer der Übungen führt dazu innere Spannungen und Blöckaden in Körper und Geist zu lösen. Yin Yoga wirkt entspannend und wird vorallem im Sitzen und Liegen praktiziert.


  • Langhanteltraining

    Wer effektiv Muskeln aufbauen möchte, ist in diesem Kurs absolut richtig! Ein Workout mit Langhanteln ist ein intensives Krafttraining. Profitieren Sie von umfangreichen Trainingsmöglichkeiten.


  • Cardio- Workout

    Verbessern Sie in diesem Kurs Ihre Ausdauer und kommen Sie dabei richtig ins Schwitzen. Mit und ohne Kleingeräte erleben Sie ein mitreißendes Workout in der Gruppe.


  • Faszientraining

    Die Faszien, unser kollagenes Bindegewebe, sind momentan in aller Munde. Gesunde Faszien sind fest und elastisch, biegsam und reißfest.Trainieren Sie Ihre Faszien mit Dehnübungen und Sprüngen, federnden und fließenden Bewegungen und entspannen Sie sie anschließend bei einer Rollenmassage.
    Faszientraining eignet sich wunderbar als Ergänzung zu Ihrem Sportprogramm, an Land und im Wasser.


  • TRX

    Bei diesem "Schlingentraining" nutzen Sie Ihr eigenes Körpergewicht als Trainingswiderstand!


    Warum ist das Training mit dem TRX so effektiv?

    * Die Übungen beruhen auf dem Prinzip der Instabilität, dadurch gibt es einen höheren Trainingsreiz

    * Neben der Kräftigung der Muskulatur wird auch die Muskelkoordination gefördert

    * Training von Kraftausdauer, Koordination und Tiefenmuskulatur

    * Mehrgelenkiges Training

    * Alltagsnahe und sportartspezifische Bewegungen werden trainiert


  • Functional Training

    Trainingsmethoden wo nur die pure Muskelkraft im Vordergrund steht, ist beim Functional Training nicht gefragt. Viel mehr trainiert man eine ganze oder mehrere Muskelketten. Um das Verletztungsrisiko zu verringern, stehen dabei die Beweglichkeit der Gelenke und die Körperachsen im Focus. Wenn man beim Training die Körperhaltung ändert, kann ein und dieselbe Übung eine unterschiedliche Beanspruchung der Muskulatur, Gelenke und Sehnen bedeuten. Häufig wir über mehrere Körperachsen trainiert. Sowohl die Eigenwahrnehmung, die stabilisierenden Muskeln und das Bewegungsverständnis werden geschult und machen somit Fit für das Training, Alltag und Wettkampf. TRX, Kettlebell und andere Medien kommen dabei zum Einsatz.


  • Zumba

    Verbrennen Sie bis zu 1000 Kalorien pro Stunde, festigen Sie Ihren Bauch und straffen Sie den Po – und das mit großem Spaß zu heißen Latino-Rhythmen!


  • Bodystyling

    „Schritt für Schritt zur Traumfigur“, das ist das Motto bei unserem Workout für den ganzen Körper. Bodystyling ist mehr als ein Fitness Training! Bodystyling optimiert den Körper in seiner Form, Haltung, Flexibilität. Effektive Übungen, mit und ohne Kleingeräte, kräftigen die Muskulatur auf schonende Art und Weise und straffen das Gewebe.


  • Power Workout und Bauch Intensiv

    Bauch, Beine und Po empfinden viele Frauen als Problemzonen. Und auch Männerkörper sind betroffen. Beide profitieren von einem gezielten Ausdauer- und Krafttraining, denn von nichts kommt nichts!

    Rettungsringe sind nicht gottgegeben, ein flacher Bauch allerdings auch nicht. Daher konzentrieren wir uns 30 Minuten auf Ihren Rumpf. Und dies nicht nur aus ästhetischen Gründen. Eine starke Körpermitte, ein Sixpack für die Herren und ein wohldefinierter, flacher Bauch für die Damen, ist nicht nur schön, sie gibt auch dem Rücken Halt und entlastet so das Kreuz!



    Kursinhalt

    • 45 Minuten Kräftigung und Dehnung der Muskulatur sowie dynamisches Training u.a. mit Kleingeräten

    • 30 Minuten Training u.a. mit Kleingeräten zur Stärkung der Bauchmuskulatur


  • Kapow®

    Kapow ist ein Kardio-Power-Workout, welches funktionelle Kräftigungsübungen mit einem Dance-Aerobic-Teil kombiniert.
    Physiologisch wertvolle Bewegungen, helfen die Muskulatur zu kräftigen und muskuläre Dysbalancen auszugleichen.
    Kapow nutzt Emotionen und verbindet sie gezielt mit effektivem, gesunden Workout, das hört man auch in der energie-
    geladenen Musik.


  • Yoga

    Yoga als traditionelle, fernöstliche Philosophie ist ein ganzheitlicher Übungsweg um Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen.

    Dieser Kurs wird nicht von den Krankenkassen bezuschusst.

    Durch die Körperübungen – Asanas – werden die Muskeln und Sehnen gedehnt und gestärkt; die Wirbelsäule und die Gelenke bleiben beweglich. Die Kräftigung der gesamten Muskulatur gilt als bestes Mittel, Schmerzen im Wirbelsäulenbereich zu lindern oder erst gar nicht entstehen zu lassen.

    Yoga soll dabei helfen, die Ursachen für z.B. Verspannungen zu erkennen und bewusster und achtsamer mit sich umzugehen. Durch Körper- und Atemübungen sowie durch Entspannungstechniken bietet Yoga Möglichkeiten, dem alltäglichen Stress, der Hektik unserer Tage und der zunehmenden Überforderung entgegenzutreten. Mit Yoga können wir Ruhe und Gelassenheit in unseren Alltag zurückbringen und uns so eine wirksame Kraftquelle erschließen.


  • Bauch Intensiv

    Stärken Sie Ihre Körpermitte! Mit effektiven Übungen für die geraden und schrägen Bauchmuskeln steht einem flachen Bauch und einer schlanken Taille nicht mehr im Weg.


  • Lauftraining

    Raus aus dem Studio – rein in die Laufschuhe!

    Unter diesem Motto wird im Nass Fitnessclub trainiert. Eine gute Kondition bekommen, Fett ab- und Muskeln aufbauen – und dabei noch jede Menge Spaß haben? Laufen Sie! Laufen macht fit, gute Laune und den Kopf frei. Laufen Sie dem Stress einfach davon! Das Angebot richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene.

    Abgerundet wird das Lauftraining durch die Möglichkeit, im Anschluss schwimmen zu gehen! Was gibt es besseres, als nach dem Laufen ein paar Bahnen zu ziehen oder die müden Muskeln in der Sole zu entspannen?



    Kursinhalt

    • Verbesserung der Grundlagenausdauer

    • Laufkoordination

    • Tempowechsel- und Crossläufe

    • Gymnastik


  • Pilates für Anfänger

    Pilates ist ein Weg, um zu Harmonie und innerer Ruhe zu finden und dabei gleichzeitig den Körper in Form zu halten. Die Muskeln werden auf sanfte Art und Weise gekräftigt und gedehnt, die Gelenke mobilisiert und der Organismus mit Sauerstoff versorgt.

    Dieses konzentrierte Training basiert auf Yogaübungen und dem klassischen Bodentraining von Tänzern. Hier werden vorwiegend zusammenhängende Muskelketten trainiert, besonders die tiefe Bauchmuskulatur und alle Muskeln rund um die Wirbelsäule. Die intensive Atmung aktiviert den Stoffwechsel, fördert die Konzentration und trägt zur inneren Ruhe bei. Sie werden schon nach einigen Wochen positive Veränderungen an Ihrer Haltung – und ihrer Bauchmuskulatur - beobachten können. Probieren Sie es aus!
    In diesem Kurs erlernen Sie die Grundlagen des Pilatestrainings!

    Dieser Kurs wird in der Regel nicht von den Krankenkassen bezuschusst.


  • Stretch & Relax

    Bringen Sie Ihren Körper nach dem Training in den Entspannungsmodus. Dehnung und Entspannung rundet das Training ab. Werden Sie beweglicher, spüren Sie Ihre Muskeln und das Bindegewebe und schalten Sie ab vom Alltag.


  • Funktionelle Gymnastik



  • Wassergymnastik 65+

    Dieser Kurs richtet sich an Senioren über 65 Jahre. Natürlich sind auch etwas jüngere Teilnehmer trotzdem herzlich willkommen!


  • Aqua Jumping

    Haben Sie noch nicht gehört?

    Dann lernen Sie dieses intensive Training im brusttiefen Wasser kennen. Trainiert wird auf einem kleinen Trampolin. Durch den Auftrieb des Wassers werden alle Bewegungen sanft abgefangen und sind somit gelenkschonend, aber nicht weniger effektiv. Neben der gesamten Muskulatur und des Herzkreislaufsystems werden Koordination und Balance trainiert.

    Das Training ist vielseitig und macht jede Menge Spaß!


  • Aqua Cycling

    Aqua-Cycling ist ideal für Körper und Kreislauf. Da beim Training im Wasser der Widerstand um ein Vielfaches höher ist als außerhalb des Beckens, heißt das für Sie:



    • Sie erreichen schneller das gewünschte Trainingsziel bei geringerer Belastung

    • die Durchblutung der Haut, des Bindegewebes und der Muskulatur wird durch ständige Massagewirkung gefördert

    • Bessere Mobilität und Koordination

    • Verbesserung Ihrer Herz-Kreislauf-Funktion

    • schnellere Regeneration nach Verletzungen oder Operationen


  • Wassergymnastik für Übergewichtige

    Dieser sanfte Wassergymnastik-Kurs richtet sich an übergewichtige Personen.


  • Aqua Cycling 50 +

    Aqua-Cycling ist ideal für Körper und Kreislauf. Da beim Training im Wasser der Widerstand um ein Vielfaches höher ist als außerhalb des Beckens, heißt das für Sie:



    • Sie erreichen schneller das gewünschte Trainingsziel bei geringerer Belastung

    • die Durchblutung der Haut, des Bindegewebes und der Muskulatur wird durch ständige Massagewirkung gefördert

    • Bessere Mobilität und Koordination

    • Verbesserung Ihrer Herz-Kreislauf-Funktion

    • schnellere Regeneration nach Verletzungen oder Operationen


  • Aqua Power

    Dieser Kurs hat ein höheres Fitnesslevel als ein normaler Aqua Gymnastik Kurs und ist daher etwas für Fortgeschrittene oder für motivierte Neueinsteiger. Aqua Power ist ein ganzheitliches Training im Wasser was ihren Körper formt, Ihre Bänder und Gelenke schont, die Wirbelsäule entlastet und die Muskulatur zusätzlich stärkt. Durch kreislaufanregende Übungen wird zudem die Herz- und Lungenmuskulatur gestärkt.


  • Aqua Zumba

    Aqua Zumba kombiniert die typischen Zumbarythmen mit Übungen der traditionellen Wasserqymnastik Lernen Sie ein herausforderndes Workout im Wasser kennen, dass die Ausdauer und die Figur trainiert.


  • Mama Workout

    Gesundheitsorientierte Ganzkörperkräftigung für Mütter

    Sie möchten sich auch nach der Geburt weiterhin fit halten und Ihre Gesundheit verbessern?
    Das Mama Workout bietet ein Training, das speziell auf die Bedürfnisse junger Mütter abgestimmt ist. Der Kurs fördert weiterhin die Regeneration nach der Geburt. Er dient dem Muskelaufbau, der von der Geburt in Mitleidenschaft gezogenen Muskelgruppen, wie der Rumpfmuskulatur und dem Beckenboden. Das sanfte Training dient zusätzlich der Verbesserung der Haltung und der Fitness im Baby-Alltag.
    Wenn Du keine Betreuung für Dein Kind hast, kannst Du es gerne mitbringen. Es kann, während Du trainierst, im selben Raum sein und sich zwischendurch auch bemerkbar machen.

    Frage Deine Krankenkasse nach einer Bezuschussung, es handelt sich hierbei um einen Präventionskurs!


  • Yoga 50+

    Dieser Kurs ist speziell für die Zielgruppe 50+. Erlernen Sie die Übungen (Asanas) auf sanfte Art und Weise. Kommen Sie zur Ruhe, fördern Sie Ihre Beweglichkeit und kräftigen Sie Ihren Körper .


  • Yoga für den Rücken

    Sie haben gelegentlich Rückenbeschwerden oder möchten präventiv etwas für Ihren Rücken tun? Kräftigen und dehnen Sie Ihren Körper auf sanfte Art und Weise und spüren Sie, wie sich Ihr Körper positiv verändert.


  • Aqua Gym

    Mit Aqua-Gym gönnen Sie Ihrem Körper ein individuelles Programm mit Ausdauer-, Dehn-, Kräftigungs- und Koordinationsübungen. Ein Kurs für Jung und Alt.



    Die eher sanften Bewegungen im nassen Element schulen in harmonischer Weise Ihren gesamten Bewegungsapparat, ohne dabei die Gelenke zu belasten. Verkrampfte Muskelpartien werden durch Lockerungs- und Dehnungsübungen entspannt. Ohne große Kraftanstrengung erhalten Sie eine bessere Kondition, und Ihre Vitalität wird nachhaltig gesteigert.



    Kursinhalt

    • Verbesserung der Beweglichkeit

    • Verbesserung der Kondition

    • Kräftigung der Muskulatur


  • Wirbelsäulengymnastik

    Dieser Kurs ist ein Muss, wenn Sie viel sitzen oder gelegentlich Rückenschmerzen haben. Durch gezielte Bewegungsprogramme wird eine kräftige Rückenmuskulatur aufgebaut und ein rückengerechtes Verhalten erlernt. Sie können somit aktiv zu Ihrer eigenen Gesundheitsförderung beitragen.



    Kursinhalt

    • Bewegungs- und Entspannungsgymnastik

    • Dehnung und Kräftigung der Bauch und Rückenmuskulatur

    • Stretching-, Gymnastik- und Kraftübungen


  • Pilates für Fortgeschrittene

    Pilates ist ein Weg, um zu Harmonie und innerer Ruhe zu finden und dabei gleichzeitig den Körper in Form zu halten. Die Muskeln werden auf sanfte Art und Weise gekräftigt und gedehnt, die Gelenke mobilisiert und der Organismus mit Sauerstoff versorgt.

    Dieses konzentrierte Training basiert auf Yogaübungen und dem klassischen Bodentraining von Tänzern. Hier werden vorwiegend zusammenhängende Muskelketten trainiert, besonders die tiefe Bauchmuskulatur und alle Muskeln rund um die Wirbelsäule. Die intensive Atmung aktiviert den Stoffwechsel, fördert die Konzentration und trägt zur inneren Ruhe bei. Sie werden schon nach einigen Wochen positive Veränderungen an Ihrer Haltung – und ihrer Bauchmuskulatur - beobachten können. Probieren Sie es aus!



    Kursinhalt

    • Dehnung und Kräftigung der Muskulatur

    • harmonisch ausgeführte Bewegungsabläufe


  • Bronze-Kurs

    Kurs zum Erwerb des Jugendschwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer)

    Dieser Schwimmerkurs richtet sich an Kinder ab 5 Jahren, die das Seepferdchen erfolgreich abgelegt haben.

    In diesem Schwimmerkurs soll die vorher erlernte Brustschwimmtechnik vertieft und die Ausdauer geübt werden.

    Ohne Leistungsdruck mit viel Spaß trainieren wir alles, was uns zum Erreichen des nächsten Schwimmabzeichens in Bronze führt.
    Dazu gehört Rückenschwimmen genauso wie der Kopfsprung, das Tief- und das Streckentauchen.


  • Schwimmkurs für Erwachsene



  • Seepferdchen-Kurs

    Schwimmkurs für Kinder ab 5 Jahren

    Ob Brustschwimmen, Tauchen oder Springen: Unter freundlicher Anleitung unserer erfahrenen Schwimmlehrer wird Schwimmen lernen zum Kinderspiel.


  • Babyschwimmen 3 - 6 Monate

    Gemeinsam mit einem Elternteil lernen die Kleinen das nasse Element kennen. Durch vielfältige Bewegungs- und Sinnesanregungen werden die Babys- und Kleinkinder ihrem Alter entsprechend ganzheitlich gefördert. Erfahrene Kursleiter zeigen Haltetechniken, mit denen man den Kindern Sicherheit geben kann, bis sie sich freigeschwommen haben. Auch die Grundfertigkeiten zum späteren Schwimmen lernen, wie das Tauchen, Springen und Gleiten werden in unseren Baby- und Kleinkindkursen erlernt.


  • Babyschwimmen 6 - 12 Monate

    Gemeinsam mit einem Elternteil lernen die Kleinen das nasse Element kennen. Durch vielfältige Bewegungs- und Sinnesanregungen werden die Babys- und Kleinkinder ihrem Alter entsprechend ganzheitlich gefördert. Erfahrene Kursleiter zeigen Haltetechniken, mit denen man den Kindern Sicherheit geben kann, bis sie sich freigeschwommen haben. Auch die Grundfertigkeiten zum späteren Schwimmen lernen, wie das Tauchen, Springen und Gleiten werden in unseren Baby- und Kleinkindkursen erlernt.


  • Kleinkinderschwimmen 12 - 18 Monate

    Gemeinsam mit einem Elternteil lernen die Kleinen das nasse Element kennen. Durch vielfältige Bewegungs- und Sinnesanregungen werden die Babys- und Kleinkinder ihrem Alter entsprechend ganzheitlich gefördert. Erfahrene Kursleiter zeigen Haltetechniken, mit denen man den Kindern Sicherheit geben kann, bis sie sich freigeschwommen haben. Auch die Grundfertigkeiten zum späteren Schwimmen lernen, wie das Tauchen, Springen und Gleiten werden in unseren Baby- und Kleinkindkursen erlernt.


  • Kleinkinderschwimmen 18 - 24 Monate

    Gemeinsam mit einem Elternteil lernen die Kleinen das nasse Element kennen. Durch vielfältige Bewegungs- und Sinnesanregungen werden die Babys- und Kleinkinder ihrem Alter entsprechend ganzheitlich gefördert. Erfahrene Kursleiter zeigen Haltetechniken, mit denen man den Kindern Sicherheit geben kann, bis sie sich freigeschwommen haben. Auch die Grundfertigkeiten zum späteren Schwimmen lernen, wie das Tauchen, Springen und Gleiten werden in unseren Baby- und Kleinkindkursen erlernt.


  • Kleinkinderschwimmen 2 - 3 Jahre

    Gemeinsam mit einem Elternteil lernen die Kleinen das nasse Element kennen. Durch vielfältige Bewegungs- und Sinnesanregungen werden die Babys- und Kleinkinder ihrem Alter entsprechend ganzheitlich gefördert. Erfahrene Kursleiter zeigen Haltetechniken, mit denen man den Kindern Sicherheit geben kann, bis sie sich freigeschwommen haben. Auch die Grundfertigkeiten zum späteren Schwimmen lernen, wie das Tauchen, Springen und Gleiten werden in unseren Baby- und Kleinkindkursen erlernt.